Warum auf den Kanarischen Inseln investieren ?

Das kanarische Archipel bietet innerhalb der Europäischen Union einzigartige Investitions- und Geschäftsbedingungen. Mit einem besonderen Steuersystem sollen die Nachteile der Inseln als Randlage innerhalb der EU ausgeglichen und die wirtschaftliche und soziale Entwicklung der Kanaren gefördert werden.

 

Viele Firmen aus allen Wirtschaftsbereichen, auch aus Deutschland und Österreich, haben diese Vorteile bereits erkannt und hier investiert.

Die wichtigsten Vorteile einer Investition oder Firmengründung auf einen Blick:


   Stabile politische Verhältnisse

    • autonome Region - gehört zum spanischen Hoheitsgebiet
    • vollständig in die Europäische Union integriert
    • Rechtssicherheit

   Gut ausgebaute Infrastruktur

    • Straßen, Fähr- und Flugverbindungen, Telekomunikation, Banken, Dienstleistungen

   Vorteilhafte geostrategische Lage

    • logistisches Drehkreuz nach Afrika und Amerika

   Niedrigsteuersystem

    • 7% IGIC (=MWSt.) - teilweise kompl. Befreiung
    • 5% Körperschaftssteuer
    • keine Besteuerung bei Kapitalübertragung
    • Vergünstigungen bei Gemeindesteuern und -gebühren
    • bilaterale Doppelbesteuerungsabkommen
    • Geltung der Mutter-Tochter-Richtlinie der EU

   Beihilfen und Subventionen

    • verschiedene Finanzierungshilfen auf regionaler, nationaler und europäischer Ebene

   Motivierte und ausgebildete Fachkräfte

    • zwei Universitäten, Institute und diverse Fachschulen
    • über 25% Arbeitslosigkeit - Fachkräfte schnell verfügbar
    • die Beschäftigungsrate liegt bei 60,79%

   Niedrige Lohn- und Sozialkosten

    • Lohn ca. 33% unter dem deutschen Durchschnitt
    • geringe Lohnnebenkosten
    • 40 Std. wöchentliche Normalarbeitszeit

   Genügend Gewerbe- u. Bürofläche

    • viele leerstehenden neuerbaute Büro- und Ladenflächen
    • günstige Mietpreise
    • Industrie- und Gewerbeflächen vorhanden
    • Wasserkosten 0,66 €/m³
    • Strom 0,14 €/Kw
    • Normalbenzin 1,20 €/l

   Freies Marktpotenzial

    • 80% der benötigten Waren und Produkte werden importiert 
    • wenig Industrie vorhanden
    • nur Tourismus und Landwirtschaft ist dominierend
    • Pro-Kopf-BIP 19.924 €

   Spitzentechnologische Forschung

    • zahlreiche Institute für angewandte Forschung
    • führend auf dem Gebiet der Meeresbiologie
    • Forschungs- und Produktionszentrum für blaue Biotechnologie
    • eines der größten Observatorien für Astrophysik
    • Grundlagenforschung für alternative Energie

   Hohe Lebensqualität

    • ideale Klimabedingungen mit Durchschnittstemperaturen von 22 - 24 Grad
    • mehr als 3000 Sonnenstunden pro Jahr
    • europäischer Lebensstandart
    • hohes Niveau an Sicherheit - wenig Kriminalität
    • freundliche und warmherzige Menschen
    • umfangreiches kulturelles Angebot

   Fachkundiger Ansprechpartner vor Ort



Dies sind nach meiner Meinung die treffensten Punkte warum Sie auf den kanarischen Inseln investieren sollten. Mit einer der dynamischsten Wirtschaftskonjunkturen von Spanien, erfüllen die Kanaren die erforderlichen Bedingungen, um eine solide Position für Investoren einzunehmen. Auch wenn die spanische Wirtschaft seit Ende 2007 lahmt und von der internationalen Wirtschaftskrise betroffen ist, so soll jedoch nach Prognosen ab 2012/2013 die Konjunktur wieder Fahrt aufnehmen.

Darüber hinaus verfügen die kanarischen Inseln über das beste Steuersystem Europas: die sogenannte "Kanarische Sonderzone (ZEC)", die weitreichende Steuerermäßigungen und Subventionen einräumt. Die Vorteile der kanarischen Sonderzone können zunächst bis zum 31. Dezember 2019 in Anspruch genommen werden. Kein weiteres EU-Mitgliedsland bietet nur annähernd günstige Steuervorteile wie die Kanaren. Alle Einzelheiten dazu unter ...

Jetzt ist also genau der richtige Zeitpunkt um sich Gedanken zu machen, ob Sie Ihre Geschäftsaktivitäten ausweiten und eine Firmengründung auf den Kanarischen Inseln in Angriff nehmen wollen. Das Konzept ist nicht nur auf Konzerne und Großbetriebe ausgerichtet, sondern gerade auch auf Kleinunternehmer wie z.B. Dienstleister oder Softwarehersteller. Viele Geschäftsfelder sind standortunabhängig und warum sollten nicht auch Sie die einmaligen Vorteile der Kanaren in Anspruch nehmen. Kauf- und Mietobjekte sind günstig zu haben und die Genehmigungsbehörden zuvorkommend. Doch schauen Sie sich zunächst einmal die Struktur der Kanaren an.