Sea Cloud – eine Legende auf La Palma

Teil 4 Landausflug auf Teneriffa

Tei­de, Ana­ga-Gebir­ge bis zum Loro Park

Teil 1 Kanaren Kreuzfahrt

Aus­flugs­zie­le auf den Kana­ren

Teil 2 Ausflugs Ideen

Wel­che Trans­port­art?
Sea Cloud

Luxus und alte Tradition -

Seewolke Für eini­ge Tage liegt die Sea Cloud im Hafen von San­ta Cruz de La Pal­ma. Die Sea Cloud ist ein Luxus­kreuz­fahrt­se­gel­schiff mit Vier­mast­bark-Rigg, die im Jah­re 1931 im Auf­trag des US-ame­ri­ka­ni­schen Mul­ti­mil­lio­närs und Bör­sen­mak­lers Edward Fran­cis Hutton gebaut wur­de.

Mit maxi­mal 64 Pas­sa­gie­ren hat die Wind­jam­mer Legen­de eine beweg­te Ver­gan­gen­heit hin­ter sich. Heu­te oft auch als Sea Cloud I bezeich­net (es gibt noch das Schwes­tern­schiff Sea Cloud II) hat sie mit dem 54,20 Meter hohen Goß­mas­ten eine Gesamt­se­gel­flä­che von rund 3.000 m². Die Gesamt­län­ge der Sea Cloud liegt bei 109,50 m. 60 Crew­mit­glie­der ver­sor­gen die Gäs­te.

Ab Anfang Dezem­ber 2018 geht es ab Las Pal­mas de Gran Cana­ria auf gro­ße Fahrt in die Kari­bik.

Seewolke

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*